Das alljährliche Zottltreffen der Salzburger Hochlandrinderzüchter fand dieses Jahr am 23.10.2022 in Flachau statt. Zahlreiche Züchter und Freunde des Hochlandrindes trafen sich im Flachauer Gutshof–Musistadl bei Familie Hartl, wo ein köstlicher Tafelspitz und wunderbar Geschmortes vom Hochlandrind serviert wurde. Der Küchenchef erwähnte die vorzügliche Fleischqualität und Besonderheit des Hochlandrindfleisches, welches seit 3 Jahren im Flachauer Gutshof verkocht wird. Das Hochlandrindfleisch stammt aus eigener Zucht und ist bei den Gästen sehr beliebt.

Eine große Veränderung gab es auch im Salzburger Vorstand. Nach jahrelanger, sehr wertvoller Tätigkeit tritt die Obfrau Theresia Pirchner zurück und übergibt ihr Amt Herrn Christian Huber aus Wagrain. Dieser nimmt das gewählte Amt dankend an und bedankt sich bei Resi Pirchner für Ihren unermüdlichen Einsatz der letzten Jahre.

ein Dankeschön an Resi Pirchner für ihre jahrelange Tätigkeit als Obfrau im Salzburger Verband

Herr Ing. Bruno Deutinger, Tierzuchtdirektor Salzburg, berichtet über das „Rindfleischgeschehen am allgemeinen Markt“. Dieser Vortrag beinhaltete die Markt und Qualitätsanforderungen, einen Einblick in die Klassifizierung und das Management des Rindfleisches. Das Premium Hochlandrindfleisch habe viele positive Werbeparameter wie spätreif, naturnah, robust, eine reine grasbasierte Fütterung und ist prädestiniert für die Direktvermarktung, so Deutinger. Der Austausch und der Zusammenhalt unter den Züchtern sei jedoch unerlässlich und ein großer Pluspunkt für die ARGE Salzburger Hochlandrinderzüchter. Durch die jährlichen Treffen können sich Züchterkollegen kennenlernen und Erfahrungen austauschen.

Ing. Bruno Deutinger mit seinem Bericht betr. „Rindfleischgeschehen am Markt“

Nach dem Aufenthalt im Flachauer Gutshof-Musistadl ging es noch zur Hochlandrinderzucht von Manuel Hartl in St. Martin. Die Herde besteht aus ca. 14 Stück Hochlandrindern, welche in allen Farben rot, schwarz, blond, weiß und auch grau (dun) besichtigt werden konnte. Mit einer vorzüglichen  Bewirtung durch Familie Hartl fand das Züchtertreffen seinen Ausklang.

Bestens versorgt am Hof von Manuel Hartl
Spaziergang bei herrlichem Wetter zur Herde zur Herde von Manuel Hartl
Die wohl schönste Rinderrasse für eine wunderschöne Umgebung!


Bericht und Fotos: Melanie Burg
Veröffentlichung: Anna Rockenschaub


Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

ARGE NÖ Frühjahrsstammtisch 2020

ARGE NÖ Frühjahrsstammtisch 2020

ARGE NÖ Frühjahrsstammtisch 2020 Niederösterreichische Hochlandrinderzüchter trotzen dem Corona Virus und nehmen die erste Gelegenheit war sich zu einem Stammtisch zu treffen. Am Programm stand eine Betriebsbesichtigung bei unserem Züchterkollegen […]
Weiterlesen
Rasseausschuss der Hochlandrinder

Rasseausschuss der Hochlandrinder

Rasseausschuss der Hochlandrinder tagte in Tirol Rasseausschussmitglieder der Bundesländer tagten in Tirol Anfang Oktober fand in Kirchberg in Tirol auf dem Hof vom Obmann der Tiroler Hochlandrinderzüchter und Aufsichtsrat der […]
Weiterlesen
Generalversammlung 2020

Generalversammlung 2020

Generalversammlung 2020 Etwas verspätet – im Vergleich zu den anderen Jahren – fand nun am 6. September 2020 die Generalversammlung der ARGE Hochlandrind statt.Covid19 hat auch hier den Plan etwas […]
Weiterlesen