Unter dem Motto 100 + 1 Jahre Rinderzucht Salzburg wurden über 200 Schautiere aller Rassen präsentiert.

Nach langer Zeit machte sich in Maishofen endlich wieder einmal „Schaufeeling“, mit allem was dazu gehört, breit. Perfekt vorbereiteter Schauring, aufgebautes Festzelt mit nur regionaler Verköstigung, viele nervöse Aussteller, gut vorbereitete Stallungen und sehr sehr viele Zuschauer, alles stand bereit.

Ideales Wetter für unsere Hochlandrinder mit Wind, Kälte und Schnee, andere hat das weniger gefreut.

Die Fleischrinder wurden in 3 Ringen präsentiert.

Ein Ring für Pinzgauer und Fleckvieh, in einem Ring gab es Limousin, Charolais, Weißblaue Belgier und Wagyu zu sehen, die Hochlandrinder bekamen einen eigenen Ring, weil sie wieder einmal der stärkste Rasseblock unter den Fleischrindern waren.  

Herzlichen Dank an die Aussteller, die ihre Tiere hervorragend vorbereitet, und beim Publikum einen sehr guten Eindruck vom Hochlandrind hinterlassen haben.

Lassacher Doris und Gerhard, vom Schloßberg, Mittersill
ANUSCHKA vom Eugenbach, eine Altkuh, die bereits 11 Kälber aufgezogen hat, mit Kuhkalb
AMENA vom Schloßberg

Reschreiter Eva und Hubert, vom Höllhof, Rußbach
ARAMIS vom Höllhof, ein Jungstier mit 14 Monaten

Pirchner Resi und Bernhard, vom Frohngütl, Rauris
JOHN Ruadh vom Frohngütl, ein 4,5 jähriger Stier
CIRA vom Kranebitterhof, eine Jungkuh mit ihrem ersten Kalb
CINDY Rhuadh vom Frohngütl
CIM Dhubh vom Frohngütl, eine Kalbin mit 12 Monaten

            

Hier ein paar Impressionen von der Schau:     

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Artikel

Das neue „Herdebuch Austria“

Das neue „Herdebuch Austria“

Das neue „Herdebuch Austria“ Liebe Züchterkolleginnen- und kollegen! Die Plattform des neuen Herdebuch Austria ist online!!! „Mit der Plattform „Herdebuch Austria“ haben Zuchtbetriebe die Möglichkeit, ihre Zuchttiere einem breiten Publikum […]
Weiterlesen
Rasseausschuss der Hochlandrinder

Rasseausschuss der Hochlandrinder

Rasseausschuss der Hochlandrinder tagte in Tirol Rasseausschussmitglieder der Bundesländer tagten in Tirol Anfang Oktober fand in Kirchberg in Tirol auf dem Hof vom Obmann der Tiroler Hochlandrinderzüchter und Aufsichtsrat der […]
Weiterlesen
Buch von Dr. Stefan Janz

Buch von Dr. Stefan Janz

Buch von Dr. Stefan Janz – Ikone des schottischen Hochlands Ab sofort ist das von Hrn. Dr. Stefan Janz geschriebene Buch „Ikone des schottischen Hochlands“ unter nachstehendem Link erhältlich. ERLING […]
Weiterlesen