Mühlbachler Highland Cattle 

Hochlandrinderbetrieb in Oberösterreich in 4284 Tragwein, Bezirk Freistadt

Wir, Isabella und Andreas, führen seit 2015 gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützung unserer drei Kindern unseren Biohof im Nebenerwerb. Wir sind überzeugte Biobauern und bewirtschaften seit 2018 mit bestem Wissen und Gewissen unsere Flächen  (5 ha Acker, 6 ha Grünland und 6 ha Wald) biologisch.

2015 begannen die Bauarbeiten mit unserem ersten Stall. Wir entschieden uns für ein Weidezelt mit ganzjährigem Auslauf. Nach der Fertigstellung zogen schnell die ersten Tiere in den Stall ein. Gestartet wurde mit 3 Mutterkühen und einem Stier. 2016 erweiterten wir unseren Hof und bauten einen Stall inklusive Auslauf für die Jungtiere. Nachdem unser Viehbestand stetig wächst, starteten wir 2020 mit dem Umbau des ehemaligen Kuhstalles. Im Frühling 2021 übersiedelten unsere 5 Mutterkühe mit dem Stier in die neuen Stallungen.

Derzeit leben 17 Hochlandrinder aufgeteilt in drei Stallungen auf unserem Hof. Die Tiere grasen von Frühling bis Herbst auf der Weide, welche direkt an unserem Betrieb angrenzt.

Wir verzichten zur Gänze auf Kraftfutter oder Maissilage, dadurch wachsen die Rinder in ihrem Tempo, ohne künstlich nachzuhelfen.

Unter dem Motto „Geht´s den Tieren gut, dann geht´s auch uns gut“ steht das Tierwohl bei uns auf erster Stelle.

Zurück zur Übersicht

Weitere Betriebe

Hochlandrinder vom Waldhof

Hochlandrinder vom Waldhof

Fam. Wiesinger Vor 15 Jahren haben wir das Schottische Hochlandrind für uns entdeckt und züchten diese Rasse mit großer Leidenschaft und Hingabe. Mit drei Tieren zu Beginn ist unsere Herde […]
Weiterlesen
die Hipfinger‘s Gastwirte mit Leidenschaft zur Landwirtschaft

die Hipfinger‘s Gastwirte mit Leidenschaft zur Landwirtschaft

Grüß Gott und herzlich Willkommen am Bio Hof Lammer. Mein Name ist Jochen Hipfinger und ich bewirtschafte mit Unterstützung meines Vater und Onkel Sepp seit 2015 den Bio Hof der […]
Weiterlesen
In jeder Hinsicht eine vielversprechende Kombination

In jeder Hinsicht eine vielversprechende Kombination

Der Betrieb Raunig/Salbrechter baute seinen Tierbestand von Beginn an gezielt auf, das macht sich über die Jahre bezahlt. Im Jahr 2007 reaktivierte Rudi Raunig am übernommen Hof, gemeinsam mit Schwager […]
Weiterlesen