Servus und Griaß´ Euch in Rauris im Salzburger Land!

Liest man „Frohngütl“, so erkennt man schon, dass es sich um einen kleineren Hof handeln muss, und so ist es auch. Wir bewirtschaften ca. 7 ha Grünland inklusive Pachtflächen. Den Sommer darf der Großteil unserer Tiere auf der Lercheggalm auf über 1800 m Seehöhe verbringen, die restliche Zeit sind alle daheim. Alle – das sind 4 Mutterkühe mit ihren Kälbern, 1 Zuchtstier und einige Ochsen, in Summe also immer zwischen 12 und 15 Highlands.

Unsere „Anfänge“ gehen zurück ins Jahr 1993. Damals suchten wir nach einer sinnvollen Alternative zur herkömmlichen Landwirtschaft. Von besonderer Wichtigkeit erschien uns eine biologische Wirtschaftsweise, naturnahe Produktion, minimaler Arbeitseinsatz und keine terminlichen Verpflichtungen, so wie man sie in der Milchproduktion kennt, und last but not least, Tiere die natürlich, robust und sympathisch sind. All unsere Visionen ließen sich mit dem Hochlandrind am besten verwirklichen, und so zogen 1993 die ersten Zottel bei uns ein. Wir waren schwer begeistert – in erster Linie einmal von ihrem edlen Aussehen, von ihrer Ruhe, die sie ausstrahlten, aber auch von ihrer Intelligenz. Ja, wirklich schwer begeistert, und das sind wir nach fast 30 Jahren immer noch!

Anfangs fokussierten wir uns hauptsächlich auf den Verkauf von Schlachttieren. Viel interessanter, actionreicher und nervenaufreibender (in positivem Sinne) fanden wir aber den Weg in die Zucht und die Präsentation unserer Tiere auf diversen Ausstellungen oder Schauen, was uns – aber auch unseren beiden Söhnen – viel Freude bereitete. Seither sind wir begeisterte Produzenten von guten Zuchttieren, wobei wir zusätzlich großen Wert auf zahme, halfterführige und umgängliche Tiere legen.

Besonders für Neueinsteiger ist es sehr wichtig, ruhige und führige Tiere zu haben, nur so wird ein Start gut gelingen. Gerne geben wir unsere Erfahrungen rund ums Hochlandrind an unsere Kunden oder Interessenten weiter – einfach kurz anrufen und vorbeikommen,

Eure Fam. Pirchner    Bernhard, Resi, Robin und Flo

http://www.hochlandrinder.cc

Zurück zur Übersicht

Weitere Betriebe

Bio-Zottl-Hof Brand

Bio-Zottl-Hof Brand

Bio-Zottl-Hof Brand Wir – die Familie Schwentner Hans-Peter, Ehefrau Marion sowie Kinder Julia und Patrick führen seit 2013 den Bio-Zottl-Hof Brand mit Schottischen Hochlandrindern in Kössen/Tirol. Meine Frau arbeitet derzeit […]
Weiterlesen
Griaß di` am Biobauernhof-Lacken

Griaß di` am Biobauernhof-Lacken

Griaß di` am Biobauernhof-Lacken Wir sind Monika und Clemens Blamauer und bewirtschaften in den Göstlinger Alpen gemeinsam mit unseren 3 Kindern und den Eltern einen Bergbauernhof auf 740 m Seehöhe. […]
Weiterlesen
Das Hobby zum Beruf gemacht!

Das Hobby zum Beruf gemacht!

Das Hobby zum Beruf gemacht! Wir, Anna und Gerhard Rockenschaub, bewirtschaften einen Nebenerwerbsbetrieb auf ca. 900 m Seehöhe. Der biologisch geführte Betrieb umfasst ca. 26 ha Grünland (inkl. Pachtfläche). Seit […]
Weiterlesen